November 18, 2011

Anglizismus des Jahres 2011

u510orya

Eben bin ich über einen Twitterbeitrag vo literaturcafe.de auf diesen Beitrag gestossen

Alle hassen englische Lehnwörter. Wir nicht. Wir geben jedem neuen Wort, egal, woher es stammt, zunächst einmal die Gelegenheit, seine Nützlichkeit unter Beweis zu stellen und vertrauen darauf, dass die Sprachgemeinschaft überflüssige Wörter schnell wieder aussortiert.

Die Nominierungen laufen bis zum 7. Januar 2012. Ich werde in den kommenden Deutschlektionen die Schüler gute Beispiele sammeln lassen.

Nominierungen | Anglizismus des Jahres

Send to Kindle