Wie man sich richtig bei einem Verlag bewirbt

Im Literaturcafe bin ich auf diesen interessanten Artikel gestossen: eine Zusammenfassung eines Interviews mit Andreas Paschedag, seit sechs Jahren Lektor beim Aufbau-Verlag. Die Tips findet man hier. Während seiner Tätigkeit bei diesem Verlag sind von mehreren tausend Manuskripten zwei Bücher erschienen. Der wichtigste Ratschlag für alle, die gerne gute Autoren werden möchten: Lesen, lesen, lesen! Das Literaturcafe bietet übrigens hier auch die Möglichkeit, Normseiten für die Textverarbeitung herunterzuladen.

Send to Kindle

One Response to “Wie man sich richtig bei einem Verlag bewirbt”

  1. Matthieu sagt:

    Ich habe ein kleines Konzept für den Vertrieb des eigenen Buches erstellt – Buchgestaltung und Layout, inkl. Website mit Bestellformular.

    Genauere Informationen findet ihr auf meiner Website.

    Grüsse
    Matthieu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *