Handschrift nun auch auf OneNote für iOs

Nun ist es also so weit: Microsoft hat die Handschrift in OneNote auch in die iOs-Version integriert. Wenn man das neue Upgrade von OneNote auf dem iPad macht, dann erscheint die Neuigkeit:

Damit lassen sich nun OneNote-Notizbücher vollständig zwischen den verschiedenen Gerätetypen synchronisieren. In die Android-Version wurde diese Funktion schon vor einiger Zeit hinzugefügt.

via thenextweb

 Published by WebStory
Send to Kindle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *