Kinder beim Computerspielen

Gefunden bei DerLehrerfreund:

Der Fotograf Robbie Cooper hat verschiedene Kinder gefilmt, während sie in ein Computerspiel versunken waren. Die Kamera befindet sich an der Oberkante des Bildschirms und filmt ausschließlich die Gesichter der spielenden Kinder.



Nachtrag vom 27.2.2009:
Florian Marchon hat mich in einem Kommentar darauf aufmerksam gemacht, dass das vorgestellte Video auf der Webseite der New York Times zu finden ist – zuerst kommt etwas Werbung.

9 comments on “Kinder beim Computerspielen

  1. Jonas Ruetti Dezember 16, 2008 6:09 pm

    Die gsei aber scho chlei dämlech us 🙂

    mfg ytitnedi_ekaf42 aka jonas

  2. David Kocher Januar 13, 2009 4:27 pm

    Ich bezweifle, dass die Kinder das Mindestalter für die gespielten Spiele schon erreicht haben :O Hat zumindest so getönt :/
    lg xP

    • Franz Februar 17, 2009 1:59 pm

      Schade das das Video nicht mehr verfügbar ist. Zum Thema altersgerechtes Spielen: Es gibt glücklicherweise viele Formate die spielen sogar mit lernen verbinden, wie http://www.paukr.de ,die bereits mit ihrer Beta-Version gestartet sind.

  3. Silke Februar 3, 2009 10:02 am

    Leider kann ich dieses Video nicht sehen, es ist irgendwie nicht verfügbar ist, aber ich würde sehr gerne sehen, lassen Sie es mich bitte wissen, wann das Video zur Verfügung stehen werden.

  4. Marianne Februar 28, 2009 6:38 pm

    Leider geht das Viedeo nicht mehr.
    Meine wollen aber auch immer nur am computer spielen

  5. Lisa April 9, 2010 9:22 am

    Whiteboard-flipchart.de präsentiert einen Online- Shop der ganz besonderen Art. Bei uns erhalten Sie zu einem besonders günstigen Preis- Leistungs- Verhältnis alles, was sich ums Kommunizieren und Präsentieren dreht. Wir bieten Whiteboards, Pinnwände, Flipcharts, Schaukästen, Stellwände und sämtliches Moderations- Zubehör.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>