concept map

Atelier „Visualisierungen mit dem Computer erstellen“

An der diesjährigen Impulstagung der PH Bern habe ich zwei Ateliers gestaltet zum Thema: "Visualisierungen mit dem Computer erstellen". Ich habe auf die Wichtigkeit von Visualisierungen für das Verständnis hingewiesen. Die Unterlagen für die Veranstaltung findet man hier.

Visualisierungen lässt man im Unterricht allerdings normalerweise gerade nicht mit dem Computer erstellen, weshalb die Frage auftaucht, warum man da den Computer einsetzen sollte. Mindmaps, Conceptmaps, Brainmaps sind allerdings Anwendungen, die wir auf dem Computer relativ einfach und bequem erstellen können. In meinem Atelier habe ich das Schwergewicht auf die Visualisierung von Argumentationsstrukturen gelegt.

Ein erstes Programm, das man in diesem Zusammenhang erwähnen muss, ist  IHMC CmapTools. Weitere kostenlose Mindmapping-Programme gibt es auch eine ganze Reihe, ich bin im Atelier auf Mindmeister und wisemapping eingegangen.

Bei den Visualisierungsprogrammen für Argumentationsstrukturen bin ich auf Rational von Austhink Software eingegangen. Dieses Programm ist zwar nicht kostenlos, aber es bietet allerhand für seinen Preis. Das folgende Bild zeigt das Beispiel einer solchen Visualisierung.

argumentation

Send to Kindle

Sachtextanalyse mit Hypertext

concept map

Textanalysen sind für Schüler erfahrungsgemäss sehr schwierig. Dies trifft insbesondere für literarische Texte, aber auch für Sachtexte zu. Aus diesem Grund versuchen besorgte Lehrer immer neue Wege zu gehen, um den Schülern den Zugang zu Texten zu erleichtern.

Die Unterrichtseinheit "Sachtextanalyse mit Hypertext" zeigt einen möglichen Weg mit Hilfe von ICT im Unterricht.

Send to Kindle